Allgemein 

Die nachstehenden Hinweise sollen eine Hilfestellung für einen harmonischen Aufenthalt sein. Außerdem haben wir einige Regeln aufgeführt, von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden. Durch eine gewissenhafte Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft, Ihnen und anderen Gästen Räumlichkeiten zum Wohlfühlen anzubieten. Denken Sie an Ihre Nachbarn, vor allem auch an Familien mit Kindern. Vor allem denken Sie in Ihrem Handeln auch an die Würde, derjenigen die regelmäßig die Wohnung wieder herzurichten haben.

Sie sollen sich wohlfühlen und ausruhen können. Wir haben uns mit der Einrichtung viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie alles vorfinden, was Sie benötigen. Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir helfen lieber sofort als im Nachhinein zu erfahren, was wir hätten besser machen können. Somit haben wir eine Chance zu helfen.

Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um und behandeln Sie das Mietobjekt pfleglich. Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass auch Ihre Mitreisenden, die Mietbedingungen einhalten.

Beschädigungen 

Es kann jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir möchten, dass Sie den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen, nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Für die schuldhafte Beschädigung von Einrichtungsgegenständen, Mieträumen oder des Gebäudes sowie der zu den Mieträumen oder dem Gebäude gehörenden Anlagen ist der Mieter ersatzpflichtig, wenn und insoweit sie von ihm oder seinen Begleitpersonen oder Besuchern schuldhaft verursacht worden ist.

Hausrecht 

Bei sofort notwendigen Reparaturen oder in Notfällen kann es unerlässlich sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss.

Lüften

Zur Vermeidung von Schimmelbildung bitten wir Sie die Räume ausreichend zu lüften, mindestens 1x Stoßlüftung am Tag für 5-10 min und insbesondere nach dem Duschen/ Baden.

Sorgfaltspflicht

Die Eingangstür soll grundsätzlich geschlossen sein und beim Verlassen des Hauses per Schlüssel verschlossen werden. Ebenso sind auch alle Fenster bei Verlassen der Wohnung zu schließen, um mögliche Schäden durch Unwetter oder Einbruch zu vermeiden. Mit den Ressourcen Wasser und Strom ist schonend umzugehen.

Entsorgung 

Der Abfall wird nach Restmüll, Glas, Papier, Verpackungen mit dem grünen Punkt getrennt. Grünabfälle können separat gesammelt und von uns kompostiert werden. Entsprechende Mülltonnen befinden sich am Treppemaufgang des vorderen Gästehauses. Glascontainer befinden sich im Dorf nahe der Breiten Str. 46b. Abfall und Flaschenpfand sind nicht vor den Wohnungen zu lagern.

Spätestens bei Abreise sind die Abfälle in die entsprechenden Behältnisse zu entsorgen. Mülleimer und Kosmetikeimer im Bad bitte nur mit Mülltüten benutzen und diese verschlossen in die Restmülltonne entsorgen. In die Küchenspüle, die Toiletten, die Waschbecken und Dusche dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten oder Ähnliches geworfen bzw. geschüttet werden! Vermeiden sie alles, was zu Verstopfungen der Leitungen führen kann (keine Hygieneartikel in die Toilette). Bitte unterstützen Sie uns dabei, eine effektive und damit kostensparende Entsorgung durch Trennung der Abfälle zu gewährleisten.

Reinigung 

Die Endreinigung der Ferienwohnung ist im Mietpreis enthalten. Sie bekommen die Wohnung in einem erstklassig gepflegten Zustand übergeben und deshalb erwarten wir von unseren Gästen, dass auch Sie die Wohnung sauber halten und besenrein übergeben. Für die Reinigung stehen Ihnen in der Küche unterhalb der Spüle und im Zimmer die erforderlichen Reinigungsmittel (Spülmittel, Lappen, Besen, Handfeger, Müllschippe) zur Verfügung. Sollten Ihnen mal ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf Boden oder Arbeitsflächen usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen. Bei Bedarf stellen wir weitere Reinigungsmittel zur Verfügung

Ruhezeiten 

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die öffentlichen Ruhezeiten wie Mittag-, Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten. Auch in der Ferienwohnung selbst sollte aus Rücksicht zwischen 22:00 und 7:00 Uhr Ruhe gehalten werden. In der übrigen Zeit gilt Zimmerlautstärke.

Raucher 

Rauchen ist in der Ferienwohnung nicht erlaubt. Bitte verlassen Sie zum Rauchen die Ferienwohnung. Entsorgen Sie Asche und Zigarettenreste.

Haustiere 

Das Mitbringen von Haustieren ist nur in Ausnahmefällen erlaubt.

Parkmöglichkeiten 

Es kann direkt auf dem Grundstück auf der zugewiesenen Stellfläche geparkt werden.  Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Vermieter nicht.

Schlüssel 

Bitte geben Sie den Haustür- und Wohnungsschlüssel nie aus der Hand. Ein Verlust des Schlüssels ist umgehend zu melden; der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten (da der Schlüssel zu einer Schließanlage gehört, müssen im Falle eines Verlustes mehrere Schlösser gewechselt werden).

Haftung 

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/der Gäste.

An- und Abreise 

Die Anreise erfolgt in der Regel ab 15:00 Uhr. Nur nach Absprache ist auch eine frühere Anreise möglich. Am Abreisetag bitten wir unsere Gäste die Ferienwohnung bis spätestens 11:00 Uhr freizugeben. Bei Ihrer Abreise sollte die Ferienwohnung wieder so aussehen, wie Sie sie bei Anreise vorgefunden haben.

Bitte beachten Sie folgende kleine Checkliste vor Ihrer Abreise:

  • Geschirr säubern und trocken wieder in die dafür vorgesehenen Schränke räumen
  • Kühlschrank und Gefrierfach entleeren, abschalten und offenstehen lassen
  • Mülleimer entleeren
  • Kosmetikeimer des Bades entleeren
  • Ferienwohnung besenrein verlassen
  • mit der Bürste die Toilettenschüssel entlanggehen
  • Fenster und Türen schließen
  • Wünschenswert: Betten abziehen, Wäsche auf den Betten liegen lassen

Fundsachen

Auf Verlangen senden wir Gästen vergessene Gegenstände nach. Das Risiko und die Kosten trägt der Gast. Fundsachen ohne erkennbaren Wert werden bis maximal 4 Wochen nach dem Ende des Aufenthaltes aufbewahrt und danach entsorgt. Verwertbare Fundsachen werden bei Nichtentgegennahme wohltätigen Zwecken zugeführt.

Zweckentfremdung der Wohnung

Die Ferienwohnung sind gedacht zu Wohnzwecken und im Sinne des üblichen Aufenthaltes, somit zur Erholung, des Entspannung und Übernachtug. Eine Nutzung der Ferienwohnung als Partylocation oder zum Feiern ist in der Regel nicht erlaubt.

Kündigung

Bei mehrfachem Verstoß gegen diese Hausordnung kann die Vermietung das Mietverhältnis einseitig kündigen und die Gäste bzw. Mitreisenden haben die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Fall nicht.

Mit der Buchung der Ferienwohnung gehen wir davon aus, dass die Hausordnung anerkannt wird.